SCORES and More

Please find here the names of the SCORES signatories.
Hier finden sich die Namen der SCORES-Unterzeichner*innen.

Please find here supportive voices from beyond.
Hier finden sich unterstützende Stimmen aus aller Welt.

«Swiss Participation in Slavery, the Slave Trade, Anti-Black Racism, and Colonialism as Relevant to CARICOM Member States, the Caribbean Economic Space – And Beyond»
CARICOM Compilation Archive, an archive and a study in progress by Hans Fässler

PUBLICATIONS, TALKS, GUIDED TOURS, VIDEO CONFERENCES

Switzerland and Slavery Reparations for the Caribbean
Contribution by Hans Fässler to the Caribbean Studies Association’s CSA2022, Plenary Online Session: Reparations and Caribbean Development (3rd June, 2022)

Debatte im St.Galler Stadtparlament
Redebeiträge zu Entwicklungzusammenarbeit und Kolonialgeschichte am 25. Mai 2022 von Miriam Rizvi (JUSO) und Marcel Rotach (FDP)

Allocution du 7 avril 2022 devant le mémorial pour Toussaint Louverture
Dans le cadre de la réunion de l’OPTL (Organisation de Pèlerinage Toussaint Louverture) au Fort du Joux pour commémorer la mort de Toussaint Louverture le 7 avril 1803

Toppling a Monument. The (post)colonial case of Alfred Escher (1819–1882)
Talk given at «The Lady Boss» by Hans Fässler (St.Gallen ) for the attention of the UN Working Group of Experts on People of African Descent on the occasion of their country visit to Switzerland in January, 2022. In the WGEPAD chair: Dominique Day.

Von Mythen und Fakten: Zum Ursprung des Schweizer Reichtums
Debatte mit Markus Somm im «Echo der Zeit» (SRF), 21. Dezember 2021

«Ein Verbrechen gegen die Menschheit»
Interview bzw. Referat vom 17. Dezember 20201 bei Stefan Howald (Herausgeber des Buches «Projekt Schweiz. Vierundvierzig Porträts aus Leidenschaft») zu meinem Beitrag über Wilhelm Joos (1821–1900) aus Schaffhausen

«Schweizer Kolonialismus»: Kosmopolitics-Talk
Mit dem Filmemacher Samir am 22. November 2021 im Kosmos in Zürich, zusammen mit der BLM-Aktivistin Samantha Wanjiru

Y-Talk der Hochschule der Künste Bern
9. November 2021 im PROGR (Podcast): Laura Locher im Gespräch mit Hans Fässler über die Rolle der Schweiz in der Kolonialzeit, ihre Beteiligung im Sklavereisystem, die Notwendigkeit von Reparationszahlungen an durch das Sklavereisystem nachhaltig geschädigte Länder, und einiges mehr. 

«Décolonialiser Soleure. Aus der Solothurner Verenaschlucht nach Saint-Domingue»
Artikel im Bulletin 2021 des Vereins der Schweizer Geschichtslehrer/innen (VSGS), S. 14 ff. Mit herzlichen Dank an Herausgeber Valentin Schönherr!

«Auch Basler wurden mit Sklavenhandel reich – doch die historischen Fakten drangen nie ins Bewusstsein der Bevölkerung»
Artikel vom 13. November 2021 von Martin R. Dean in den CH-Media

«Prof. Dr. Rassist»
Referat am Rundgang «Grossbasel Kolonial» des Festivals von Culturescapes am 3. Oktober 2021 zu den vier belasteten Persönlichkeiten Isaak Iselin, Friedrich Fischer, Jacob Burckhardt und Louis Agassiz

«2006: ein Sommermärchen»
Vernissage-Rede vom 11. Juli 2021 von Hans Fässler zur Ausstellung von Sasha Huber «Dekolonialwaren Huber» in der Galerie am Platz, Eglisau (11. Juli–14. August 2021)

«Banking and Slavery. Switzerland examines its colonial conscience»
Article of 19th November 2020 by Noele Illien in the «Guardian»

«Venus ohne Nase: Zur Schweizer Sklavereigeschichte»
«Venus Without Nose: On Switzerland’s Slavery History»

Zweisprachiges Referat von Hans Fässler anlässlich der Schweizer Lancierung der UNO- Dekade für Menschen afrikanischer Abstammung (2015–2024) im Landesmuseum in Zürich am 26. September 2020. Video auf Vimeo hier.
Bilingual Talk by Hans Fässler on the occasion of the Swiss launch of the UN’s «International Decade for People of African Descent» (2015–2024) at the Swiss National Museum in Zurich on 26th September 2020. Find here the video on Vimeo.

«Die Eidgenossenschaft und die Sklaverei. Zum Stand der gegenwärtigen Debatte»
Artikel von Hans Fässler in der Roten Anneliese Nr. 255 (September 2020)

«Die Eidgenossenschaft und die Sklaverei. The State of the Debate»
Impulsreferat von Hans Fässler, Historiker und postkolonialer Aktivist aus St.Gallen, anlässlich der Präsentation des Berner Online- Stadtplans https://bern-kolonial.ch durch «Cooperaxion» im Kunstmuseum Bern am 29. August 2020.

«Bergstürze und Denkmalstürze»
llustriertes Referat im bücherraum f in Zürich-Oerlikon am 10. September: nachles-, nachhör- und nachschaubar online.

«Zähes Ringen um Sühne»
«Die damaligen Argumente klingen sehr vertraut»

WOZ-Artikel von Tobias Müller und Interview mit Hans Fässler über Reparationen und Wiedergutmachung (10. September 2020)

«Für Schuld und Sühne bin ich nicht zuständig»
Interview von Marc Tribelhorn und Lea Haller in the NZZ vom 10. Juli 2020 mit ETH-Geschichtsprofessor Harald Fischer-Tiné

Interpellation im Kantonsrat Bern für Sklaverei-Reparationen
Interpellation im Stadtrat Bern für Sklaverei-Reparationen

«Venus, without nose. Switzerland as a Colonial Player in the Caribbean». Lecture delivered by Hans Fässler at the CARICOM symposium on «Western Banking, Colonialism and Reparations» on 10 October 2019 in Antigua. Due to be published in 2020 with all the other contributions to the symposium in a UWI book.

Interview with Hans Fässler on Switzerland and reparations on: Antiguan ABS TV

«Piggybacking on the Colonial Powers. Switzerland’s Slavery Past»
Talk by Hans Fässler delivered at the one-day meeting on «Ensuring Recognition, Justice and Development» at the Palais des Nations in Geneva on 9 December 2019 (PDF)

Ernst Würgler, Swissinfo.ch, 9. Dezember 2019 (EN): «Swiss launch committee on slavery reparations.
Ernst Würgler, Swissinfo.ch, 9. Dezember 2019 (ES): «Esclavitud: lanzan comité suizo pro reparaciones».
Ernst Würgler, Swissinfo.ch, 9. Dezember 2019 (PT): «Suíça cria comitê para reparações por escravidão».
Ernst Würgler, Swissinfo.ch, 9. Dezember 2019 (RU): «Швейцария займется вопросом возмещения ущерба от рабства».

«Der St.Galler Aktivist Hans Fässler gründet Komitee für Reparationszahlungen an Sklaverei-Nachkommen»
Zeitungsartikel im St.Galler Tagblatt vom 10. Dezember 2019 (PDF):

«Mobilizing Transnational Agency for Slavery Reparations: The Case of Jamaica»
Claudia Rauhut (Research Associate and Lecturer in Cultural and Social Anthropology at the Free University, Berlin), in: Journal of African American History : Special Issue on National and International perspectives of Movements for Reparations 103 (1-2), 2018, 133–162

«Globale Ungleichheiten in der Longue Durée: Kolonialismus, Sklaverei und Forderungen nach Wiedergutmachung»
Claudia Rauhut, Manuela Boatcă, in: Karin Fischer, Margarete Grandner: Globale Ungleichheit. Über Zusammenhänge von Kolonialismus, Arbeitsverhältnissen und Naturverbrauch, Kapitel 4, 91–107, Wien 2019

«O Lucro da Escravidão»
Artikel von Jamil Chade auf dem brasilianischen News-Portal UOL vom 17. Februar 2020

=> Postcolonial Reflections on the Occasion of the Present Corona Pandemic (by Hans Fässler, Switzerland)
=> Allocution virtuelle (en forme vidéo) à l’occasion de la commémoration de la mort de Toussaint Louverture du 7 avril
=> Texte de l’allocution

=> Artikel von Raffaella Brignoni im Tessiner Gewerkschaftsmagazin «area» vom 20. November 2020 (No.18): «Quando le radici della richezza sono nere»

=> Artikel von Noele Illien im «Guardian» vom 19. November 2020: «Banking and slavery: Switzerland examines its colonial conscience »