Stadtführungen St.Gallen

Nächste öffentliche Führung mit Hans Fässler (Historiker, St.Gallen):
Mittwoch, 8. April 2020, 18 Uhr, Denkbar in St.Gallen: «Rassismus: denkbar, sagbar, machbar?». Rundgang, Vortrag und Debatte.

Vor dem Soldatendenkmal von 1921 im Kantonsschulpark

Angebote von Führungen in der Stadt St.Gallen und Umgebung mit dem Historiker Hans Fässler:

«Auf den Spuren von Rassismus»
Führung durch die St.Galler Altstadt zu Fuss, ca. 1 1/2 Stunden
=> vom Vadiandenkmal bis zum Roten Platz
Broschüre der KIG zum Rundgang

«Auf den Spuren von Rassismus (die Fortsetzung)»
Führung durch die St.Galler Altstadt zu Fuss, ca. 1 1/2 Stunden, ab März 2020
=> vom Bahnhof bis zum Klosterplatz

«Von <Rassenkampf> und Klassenkampf: rund um St.Georgen»
Führung mit dem Velo, ca. 2 Stunden, mit Start und Ziel beim Mühleggweiher
=> Mühlegg – Drei Weihern – Notkersegg – Kurzeck – Schwarzer Bären – Weihertal – St. Georgen – Tal der Demut – Riethüsli – Bernegg – Mühlegg

«Von <Rassenkampf> und Klassenkampf: im Westen viel Neues»
Führung mit dem Velo, ca. 2 Stunden, mit Start beim Vadian und Schluss am Hauptbahnhof
=> Altstadt (Vadian) – Blumenbergplatz – Rosenbergstrasse – Stahl – Schoren – Waldau – Schönau – Lachen – Vonwil – Kreuzbleiche – Hauptbahnhof

Preis nach Absprache. Anfragen unter:
Hans Fässler, Tel. 071 288 39 52 
oder hans.faessler [at] louverture.ch